Google

Thursday, December 7, 2017

Protestsong Testament von Sarah Lesch

Die Sängerin und Songwriterin Sarah Lesch hat einen Song für ihren Sohn geschrieben. Es heißt "Testament" und soll das Kind auf eine ungewisse Zukunft vorbereiten. 
Das Lied hat den Protestsong Contest 2016 gewonnen. Warum? Ihr könnt selber beurteilen:



Sarah Lesch - Testament Songtext

Auch du warst mal ein Kind und auch ich war mal klein
Und auch uns ham sie was erzählt
Und dann macht man das alles und versucht so zu sein
Und dann merkt man das einem was fehlt
Und dann verlernt man, sich richtig zu spüren
Oder man flüchtet sich in Kunst oder Konsum
Und während ihr fleißig Pläne macht,
Lachen die Götter sich krumm
Lasst eure Kinder mal was dazu sagen
Hört ihnen richtig zu.
Die spürn sich noch, die ham Feeling für die Welt
Die sind klüger als ich und du

Und denkt dran bevor ihr antwortet:
Ihr seid auch bloß verletzte Kinder.
Am Ende gibt's wieder ganz neue Symptome, und ihr wart die Erfinder
Und dann sagt ihnen wieder, wie es richtig geht
„Werd erwachsen" und „bist du naiv"
Predigt Formeln, lasst alles in Hefte schreiben,
Die Götter lachen sich schief

Achtet auf Schönschrift und Lehrpläne
Und dass sie die Bleistifte spitzen
Zeigt ihnen Bilder von Eichenblättern
Während sie drinnen an Tischen sitzen
Und dann ackern und büffeln und wieder auskotzen
Und am Nachmittag RTL 2
Am Wochenende geht's was Schönes kaufen, fertig ist der Einheitsbrei
Und jeder der sich nicht anpasst
Wird zum Problemkind erklärt
Und jede, die zu lebhaft ist
Kriegt ‘ne Pille damit sie nicht stört
Und damit betrügt ihr euch selber denn
Kein Kind ist ein Problem
Und all die Freigeister, all die Schulschwänzer
Nur Symptomträger im System

Doch bedenkt wenn ihr so hart urteilt:
Ihr seid auch bloß gefangene Geister
Der Unmut wird immer lauter
Und die Lehrer schreien sich heiser
Empört euch, dass Hänschen nicht ist, was er sein soll
Sondern nur, wer er nunmal ist
Die Götter pullern sich ein vor Lachen
Und ihr denkt, dass ihr was wisst

Und wenn Hänschen dann Hans ist
Der eigene Kinder hat, denen er was erzählt
Dann merkt Hans und Kunz, und ihr vielleicht auch,
Dass wieder irgendwas fehlt
Ihr habt Wünsche und Träume
Und rennt damit ständig an imaginäre Wände
Und jeder Wunsch den ihr euch erfüllt
Der ist dann halt auch zu Ende
Geht ihr nur malochen für erfundene Zahlen
Und wartet, bis die Burnouts kommen
Schmeißt euer Geld für Plastik raus
Um ein kleines Glück zu bekommen
Das Beste aus Cerealien und Milch
Noch ‘n Carport und noch ‘n Kredit
Und alle finden‘s scheiße aber alle machen sie mit

Ihr klugscheißert und kauft trotzdem
Und die Werbung verkauft euch für dumm
Und dann sitzt ihr vor neuen Flachbildfernsehern
Und meckert auf den Konsum
Wenn ihr das Welt nennt, bin ich gern weltfremd
Die Götter lachen sich krumm

Ihr Traumverkäufer, Symptomdesigner
Merkt ihr noch, was passiert?
Wer hat euch das Land und das Wasser geschenkt,
Das ihr jetzt privatisiert
Ihr Heuchler, ihr Lügner, ihr Rattenfänger
Ihr Wertpapierverkäufer
Man hat euch Geist und Gefühl gegeben
Und doch seid ihr nur Mitläufer
Ihr großen, vernarbten, hilflosen Riesen
Ihr wart doch auch mal klein
Und jemand hat euch mit Schweigen gestraft
Und ließ euch darin allein
Und jetzt hört ihr nicht nur die Götter nicht lachen
Ihr hört auch ihr die Kinder nicht weinen
Und sagt ihnen weiter, es würde nicht wehtun
Ohne es so zu meinen
Macht ihr ruhig Pläne, ich steh am Rand
Ich sehe euch und ich bin nicht allein
Hinter mir stehen mehr und mehr Weltfremde
Die passen auch nicht hinein
Und jetzt wartet nicht auf ein versöhnliches Ende
Den Gefallen tu ich euch nicht

Kein Augenzwinkern, keine milde Pointe,
Die das Unwohlsein wieder bricht
Irgendwann werden die Götter nicht mehr lachen
Und falls es mich dann nicht mehr gibt
Hinterlass ich ein Kind, das sich selbst gehört
Und dies unhandliche Lied

Wednesday, November 8, 2017

Alltagssprache - Ausdrücke, die ihr nicht im Lehrbuch findet

Today I have two useful videos from Deutsch global for you, related to colloquial language - Umgangssprache

Mahlzeit! = Enjoy your meal / Hello (at work at noon)
Was geht ab? / Was ist los? = What´s up?
Bock auf etwas haben = to feel like
abhauen / sich verpissen / sich kuschen / verschwinden = to elope, to run away
bekloppt sein = to be crazy
Wahnsinn! / geil / krass = awesome
Spinnst du? = Are you crazy?
Ist mir Wurst! = It´s all the same to me
Im Ernst? /Echt? = Oh really?
chillen = to chill
Mach´s gut! = Good bye!

bescheuert sein = to be stupid
Na? = Well?
Mensch! / Mann! / Mann oh Mann! = Jeez!
Igitt! = Yuck!
Das ist nicht zu fassen! = I don´t belive this!
gut drauf sein = to feel good
Das ist mir so peinlich! = I´m embarrassed
Was du nicht sagst! = What you don´t say!
Was soll das? = What was that supposed to be?
So ein Mist! = Darn it!

Sunday, July 2, 2017

Prüfungsvorbereitung Telc Zertifikat Deutsch B1

Wenn Sie bereits Grundkenntnisse in Deutsch haben, ist das Zertifikat Deutsch / telc Deutsch B1 die richtige Prüfung für Sie. 

Für die Einbürgerung in Deutschland ist das Zertifikat Deutsch / telc Deutsch B1 ein anerkannter Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse.



Wie ist die Prüfung aufgebaut?


Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 30 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.
Min
Schriftliche Prüfung Leseverstehen  90
Sprachbausteine (Wortschatz und Grammatik)
Hörverstehen 30
Schriftlicher Ausdruck 30
Mündliche Prüfung in der Regel zusammen mit einer anderen Teilnehmerin oder einem anderen Teilnehmer 15

Hilfreiche Videos 



Wednesday, June 7, 2017

Linktipp: Märchen in leichter Sprache

Märchen in einfacher deutscher Sprache zum Lesen, Hören aber auch in Gebärdensprache. 
Die Sätze sind kurz und es wird ganz deutlich und langsam gelesen.



"Es gibt viele bekannte Märchen.
           Ein Märchen ist eine sehr alte Geschichte.
           Es war einmal: So fangen Märchen immer an.
Zum Beispiel:
            • Hänsel und Gretel.  
            • Oder Schneewittchen.
Aber viele Menschen kennen diese Märchen nicht.
Einige von diesen Märchen sind nämlich schwierig.
Und deshalb können viele Menschen diese Märchen nicht verstehen.

Auf dieser Seite finden Sie Märchen in leichter Sprache".
Viel Spaß damit!

Saturday, October 22, 2016

Similar-Sounding Words in German

Are you also confusing words that sound similar in German? For example Kirche (church) and Kirsche (cherries)? Than maybe this short video will help you out.

Beispiel: 

Die Kirschen kann man essen / pflücken / einkochen.
Die Kirchen kann man besuchen / besichtigen / betreten.

Übung 1: Setze Kirche oder Kirsche richtig ein:

Am Sonntag wollte Oma unbedingt mit mir in die _____ gehen, bevor sie die frisch gepflückten _____ zu Marmelade einkocht. 
Beim Betreten der _____ dachte ich an die roten, saftigen _____, die ich am Nachmittag naschen würde.
In der _____ sprachen wir die Gebete und dann ging es nach Hause an den Korb mit den vielen süßen _____.

(Quelle: www.legasthenieserver.com)

Beispiel:

In dieser Schüssel liegt viel Obst. (viel bezeichnet eine größere Menge)
Dieser Apfel fiel vom Baum. (fiel ist ein Verb: fallen - fiel - gefallen)

Übung 2: Setze viel oder fiel richtig ein:

Das neue Auto kostet _____ Geld.
Das Glas _____ vom Tisch hinunter.
Es hat stark geschneit. Jetzt liegt _____ Schnee.
Lisa trinkt jeden Morgen _____ Tee.
Im Herbst _____ das Blatt vom Baum.
Herr Strobel hat _____ Arbeit.
Am Strand liegen _____ Muscheln.
Vom Baum _____ _____ Äpfel.

                                                                                               (Quelle: www.arbeitsblaetter.org)