Google

Wednesday, September 17, 2014

Die Bundesländer

Das 357.120 Quadratkilometer große Deutschland besteht aus 16 Bundesländern. Jedes bietet viel Sehenswertes und Interessantes an.

Landeskunde: 16 Bundesländer 

 1. Baden-Württemberg -Stuttgart,

2. Bayern- München,

3. Berlin,

4. Brandenburg- Potsdam,

5. Bremen,

6. Hamburg,

7. Hessen- Wiesbaden,

8. Mecklenburg-Vorpommern -Schwerin,

9. Niedersachsen -Hannover,

10. Nordrhein-Westfalen -Düsseldorf,

11. Rheinland-Pfalz -Mainz,

12. Saarland -Saarbrücken,

13. Sachsen -Dresden,

14. Sachsen-Anhalt -Magdeburg,

15. Schleswig-Holstein -Kiel,

16. Thüringen -Erfurt.
Willst du mehr erfahren? Folge die weiterführende Links:

1) Calli Clever - Bundesländer (Niveau A2)

2) Deutsch perfekt - Entdecken Sie die deutschsprachigen Länder. Klicken Sie auf die Karte und lernen Sie mehr über die Regionen und Städte! (Niveau B1)

3) Deutsche Welle - Die Bundesländer - Daten und Fakten (Niveau B1)

4) Deutsch für euch (auf Englisch)

5) How to pronounce the German names of all 16 states



Saturday, September 13, 2014

Aussprache (Phonetik) üben

Die Aussprache des Deutschen ist nicht einfach zu lernen. Hier ist für euch eine Sammlung von Links, wie ihr eure Aussprache verbessern könnt.

1. Deutsche Aussprache - Teste dich! + Übungen
2. Animationen von Einzellauten

                                          

3. Tipps zur Aussprache - Videos mit Phonetiktricks (Klett Verlag)
4. Theorieblatt mit den wichtigsten Betonungsregeln (pdf)
5. Für Deutschlerner aus Spanien (und nicht nur) von Goethe Institut Madrid  “Nicht auf den Mund gefallen – Aussprachetraining für spanische Deutschlerner
6. Einige Videos von Katja (Deutsch für euch)


weitere Links findet Ihr bei Cornelia

Wednesday, September 10, 2014

Die größte Deutschstunde der Welt

Am 13. September 2014 um 13 Uhr (deutsche Zeit) findet im Moskauer Park „Ermitage“ im Rahmen des Festivals „Deutsch hoch drei“ ein Weltrekordversuch statt. 

Das Goethe Institut organiziert "Die größte Deutschstunde der Welt" und das beste daran ist, das man auch online teilnehmen kann. Die Live-Übertragung im Internet findet auf der Webseite http://deutsch2014-2015.ru/de/deutschstunde statt. Die Online-Zuschauer werden beim Rekordversuch mitgezählt.


Damit der gelernte Stoff auch geübt werden kann, wird unter den anwesenden „Schülern“ sowie unter den Zuschauern der Übertragung zwei zweiwöchige Sprachkurse in Deutschland, Flugtickets nach Berlin für zwei Personen und weitere Preise verlost.

Die Deutschstunde wird 45 Minuten dauern.
Der Teilnahme am Festival und an der Übertragung ist frei.

Mach mit! DU kannst eine der Gewinner sein!

Sunday, August 31, 2014

Spiele- und Experimentierwelt für kleine Kinder

Nelas Welt ist eine Spiele- und Experimentierwelt für kleine Kinder, in der sie einen alltagsnahen und spannenden Zugang zu Naturwissenschaften erfahren können. 

Was findet Ihr auf diese Seite?

Geschichten
In jeder der zehn kleinen, im Comic-Stil illustrierten Hörspiele erleben Nela und Robin witzige Alltagsabenteuer. Jedes Hörspiel endet mit einer naturwissenschaftlichen Frage.

Quelle: http://www.nelas-welt.de/
Was ist…?
Ein kleines audiovisuelles Lexikon gibt zusätzlich Hilfestellung.
  1. Warum brauche ich Schwimmflügel, wenn ich noch nicht schwimmen kann?
  2. Warum verschwindet der Zucker im Tee?
  3. Wie kommt das Wasser in die Wolken?
  4. Was ist Schnee?
  5. Warum muss Backpulver in den Kuchen?
  6. Warum kann eine Flasche Cola überschäumen?
  7. Warum gibt es Wind?
  8. Warum ist das Wasser im Planschbecken so schnell warm geworden?
  9. Warum gibt es Schatten?
  10. Warum kann ich mich im Spiegel sehen?
Labor
Im Labor wird online experimentiert. Nela und Robin geben klare Arbeitsanweisungen. Jede Experiment-Beobachtung mündet in eine kindgerechte Erklärung.


Spiele

Das Online-Angebot wird durch drei kleine Spieltypen abgerundet. Hierzu gehören Puzzles, ein Merkspiel und "der Fangspaß unter dem Apfelbaum".

Also los geht's auf Entdeckungsreise! http://www.nelas-welt.de/start.html 



Kategorie: Hörspiele, Naturwissenschaften, HSU, Experimente, Spiele
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Deutsch: ab Niveau B1

Sunday, August 24, 2014

Linktipp: Jugendthemen auf PASCH-net

Lese- und Hörverstehen üben auf PASCH-net!

Mode, Trends, Schule, Freizeit – wenn dich interessiert, wie Jugendliche in Deutschland leben und was sie denken, bist du bei den Jugendthemen auf PASCH-net richtig. Dort kannst du Texte auf Deutsch lesen und hören, was Jugendliche aus Deutschland berichten. 

Manche Texte sind leichter (Sprachniveau A2/B1), andere ein bisschen schwieriger (B1/B2) und einige für Schülerinnen und Schüler, die schon sehr lange Deutsch lernen (B2/C1). 
Egal welches Sprachniveau die Texte haben – schwierige Wörter werden immer erklärt und helfen dir beim Verstehen des Textes.
Quelle: www.patsch-net.de

Hier kannst du Texte über Kultur und Trends, Literatur, Musik, Stadt und Leben, Politik und Geschichte, Schule und Ausbildung, Sport und Umwelt lesen: www.pasch-net.de/jugendthemen

Friday, August 22, 2014

Gast Beitrag: Grammatik Übungen

Hallo,

heute möchte ich gerne meine neue Web-Applikation www.grammatikuebungen.com vorstellen!

Die Applikation erzeugt vollautomatisch Grammatikübungen in Form von Lückentexten und ist in dieser Hinsicht einzigartig. Die Seite enthält bereits über 10000 Sätze, welche als Lückentexte verwendet werden können. Mit dieser Applikation können zurzeit viele Übungen zu den 4 Fällen, Präpositionen oder anderen, schwierig zu unterscheidenden Wörtern, gemacht werden. In Zukunft sollen jedoch noch weitere Übungen hinzugefügt werden. Die Übungen befinden sich auf der Niveaustufe B1-B2 für Deutschlerner.

Wie funktioniert's? Ein Programm im Hintergrund extrahiert täglich Zeitungsartikel aus Onlineportalen wie Zeit.de sowie derStandard.at. Diese Sätze aus diesen Artikeln werden auf gewisse Merkmale überprüft und anschließend in eine Datenbank gespeichert – über 500 Sätze pro Tag! Diese Sätze dienen als Ausgangsmaterial für die Übungen. Anschließend werden die Lückentexte auf der eigentlichen Übungsseite von einem internen Programm generiert und für die Schüler als Übungen dargestellt. Das Programm weiß natürlich, welches der einzusetzenden Wörter richtig ist.

Zusammengefasst sorgt dies im Idealfall dafür, dass immer genug Übungssätze zur Verfügung stehen und kein Satz zweimal erscheint. Die Schüler können daher viele Stunden üben, bis die richtige Bestimmung eines Falles sitzt. Des Weiteren müssen die Übungen nicht mehr von Hand geschrieben werden, dies eine enorme Zeitersparnis mit sich bringt.

Die Web-Applikation eignet sich gut für die Übung von Wörtern, welche schwierig zu unterscheiden sind. Zu diesen Wörtern gehören viele aus dem Bereich des Kasus, wie beispielsweise: den vs. dem, seinen vs. seinem, ihren vs. ihrem oder ihn vs. ihm. Aber auch weitere, wie das berühmt-berüchtigte das vs. dass können können trainiert werden. 

Für Kritik und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung, die Kontaktdetails findet ihr auf der Seite. 
Viel Spaß beim Üben! 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Author: Christian Gruber

- Informatikstudent aus Österreich

Web: http://www.grammatikuebungen.com/

--------------------------------------------------------------------------------

Sunday, August 17, 2014

Deutsch lernen mit Musik: Schieb den Blues

Heute hab ich ein interessantes Übung für euch bei http://deutschmusik.blog.de/ gefunden.

Bringen Sie die Textabschnitte in die richtige Reihenfolge:
  1. Ein Obdachloser läuft barfuß durch die Stadt. 
  2. Der Obdachlose sucht in einem Müll-Container nach Schuhen.
  3. Plötzlich fällt ein brauner Lederschuh auf seinen Kopf.
  4. Ein Blumenstrauß liegt auf dem Gehweg. Er tritt in eine Glasscherbe. 
  5. Hemd, Hose, Sakko und Krawatte fallen auf die Straße. Die Kleidungsstücke passen dem Obdachlosen. 
  6. Plötzlich sieht er ein Paar Turnschuhe. Sie hängen auf einem Kabel über der Straße. 
  7. Der Obdachlose läuft auf die Straße und wird dabei fast von einem Mercedesfahrer angefahren.
  8. Er schiebt einen Einkaufswagen durch die Stadt. 
  9. Der Streit eskaliert. Die Frau verlässt wütend die Wohnung. Sie nimmt ihren Hut und den Mercedesschlüssel mit.
  10. Der Obdachlose sitzt auf dem Gehweg, um sich die die Scherbe aus dem Fuß zu ziehen. Neben ihm parkt das Mercedes-Cabrio. Er hört, wie ein Paar streitet. 
  11. Die Frau wirft wütend den zweiten Schuh aus dem Fenster. Der Obdachlose probiert die Schuhe an. Sie passen ihm. 
  12. Die Frau fragt den Obdachlosen, ob er den Mercedes fahren kann und wirft ihm den Schlüssel zu.
Lösung: Seht ihr das Video an :)